Rosmarin

MADARA by tofillo

Der Rosmarin (Rosmarinus) mit seinem besonderen, entspannenden Aroma und seinem einzigartigen, intensiven Geschmack wird aufgrund seiner heilenden – wohltuenden Eigenschaften geschätzt, aber auch beim Kochen verwendet. Er ist eine wichtige Zutat vieler typischer Gerichte der kretischen Küche.

Blätter sorgfältig ausgewählt, auf natürliche Weise getrocknet und in einer Verpackung von 30 Gramm erhältlich.

Die Verpackung doypack mit Reißverschluss, die geeignet und zertifiziert für Lebensmittel ist, ist leicht zu öffnen und wieder zu verschließen, bietet vollkommenen Schutz, gewährleistet die Erhaltung der Aromen und macht es zugleich dem Kunden möglich, das Produkt von außen zu sehen.

  • Natürliches Produkt
  • Beliebte Zutat der kretischen und Mittelmeerküche
  • Er passt hervorragend zu Fleischgerichten und hebt deren Geschmack und Aromen hervor
  • Er steigert das körperliche und psychische Wohlbefinden
  • Er kann auch als Aufguss getrunken werden
  • Aufgrund seiner Nähr- und Heileigenschaften wird er auch in der Pharmaindustrie eingesetzt

Griechischer Rosmarin
Natürlich getrocknete Blätter 30 Gramm

  30gr

Sein lateinischer Name „Rosmarinus“ bedeutet „Meeresfrische“ aufgrund der hellblauen Farbe seiner Blüten und der Tatsache, dass er oft in der Nähe des Meeres wächst.

Es handelt sich um einen langlebigen, immergrünen Busch, der am Anfang des Frühlings blüht, aber man kann an einigen Trieben fast das ganze Jahr lang Blüten sehen. Er kann eine Höhe von 1,5 Metern erreichen und seine typischen Blätter sind dunkelgrün, länglich und lederartig.

Er gedeiht bei warmem und kaltem Klima, da er sowohl hohe Sommertemperaturen als auch den kalten Winter übersteht. Er wächst natürlich im Mittelmeerraum und ist eng mit dessen Tradition verbunden.

Er war den alten Ägyptern, Griechen und Römern bekannt, die ihn bei verschiedenen religiösen Zeremonien und Festen, bei der Dekoration von Gebäuden und Tempeln benutzten und ihn auch als Weihrauch verbrannten.

Gleichzeitig wurde er mit der Schönheit und der Jugend assoziiert und war ein Geschenk der Göttin Aphrodite an die Menschen. Die Schüler im antiken Griechenland trugen Kränze aus Rosmarin auf dem Kopf, da er anregende Fähigkeiten hat und dem Blutkreislauf Auftrieb gibt.

Er gilt als blutreinigend und ist wohltuend bei Atmungsproblemen und Asthma. Er ist ebenfalls gut für den Magen, belebend, antiseptisch und antirheumatisch. Er wirkt beim Waschen und Baden wohltuend für die Haut und unterstützt das Wachstum des Haares.

Er ist eine ausgezeichnete Nektarpflanze für Bienen.

ANWENDUNGEN BEIM KOCHEN

Er gibt allen Fleischsorten (rot und weiß), den Kartoffeln (gebraten oder im Ofen), Gemüse, Reise und verschiedenen Wurstwaren Geschmack

Er ist eine Hauptzutat vieler typischer Gerichte der kretischen Küche wie Meerbarbe Savoro und gebratene Schnecken

Er wird in Marinaden verwendet

Er verleiht Fischgerichten besonderen Geschmack und Aroma

Er aromatisiert Olivenöl für Salate

Er passt perfekt zu Hülsenfrüchten, wie Kichererbsen und Schwarzaugenbohnen

Er gibt Suppen einen pikanten Geschmack

Er verleiht Soßen besonderen Geschmack und Aroma

Voriger
Nächster

REZEPT - GEFÜLLTE GOLDBRASSE

ZUTATEN

  • 1 gesäuberte Goldbrasse
  • ½ in Scheiben geschnittene Tomate
  • 1 feingehackte Knoblauchzehe
  • ½ Hornpaprika in Ringe geschnitten (optional)
  • ½ Zwiebel in Ringe geschnitten
  • ½ TL Rosmarin
  • ½ TL Petersilie
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Extra-natives Olivenöl

ZUBEREITUNG

  • Den Fisch sorgfältig waschen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, damit der Fisch nicht haften bleibt und außen und innen mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit Tomate und den feingeschnittenen Kräutern füllen
  • Mit etwas Olivenöl beträufeln
  • Bei 200 °C im Ofen ca. 25 – 30 Minuten grillen
  • Mit einem schönen Salat warm genießen
Sehen Sie außerdem

Oregano

Thymian

Madara-Mischung für...

Schweine &
Kalb Fleisch

Hähnchen

Schmorbraten

Fisch

Gemüse

Kretische
Marinade