Mischung MADARA für Schweinefleisch - Kalbfleisch

&

nicht nur...

Der Geruch des Salbei in Kombination mit dem des Thymians geben Schweine- oder Kalbfleisch ein einzigartiges Aroma, auf welche Weise auch immer Sie es zubereiten.

Die süßen Chiliflocken zusammen mit der Zwiebel versüßen den Geschmack und die Orange verleiht ihm Gourmet-Charakter.

Geben Sie die Gewürzmischung MADARA für Schweine- und Kalbfleisch zu Beginn der Zubereitung in den Topf, den Ofen, den Grill, den Bratentopf und die Pfanne.

Passt fantastisch auch zu Hähnchen.

Madara Küchenmischung für Schweinefleisch – Kalbfleisch & nicht nur…
Salbei, Thymian, Süße Chiliflocken, Zwiebel, Orange

  30gr

REZEPT - SCHWEINEFLEISCH IM OFEN

ZUTATEN

  • Eine Schweinshaxe zum Backen im Ofen
  • ½ Tasse extra-natives Olivenöl
  • Mischung MADARA für Schweine – Kalbfleisch & nicht nur…
  • Senf
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Den Ofen auf 150° vorheizen
  • 2 EL MADARA – Mischung, Salz, Pfeffer in eine Schüssel geben und gut mischen
  • Das Fleisch mit dem Messer an verschiedenen Stellen einritzen und die Öffnungen mit der vorbereiteten Mischung füllen. Den Überschuss äußerlich
  • Das Öl mit dem Senf glattrühren und das Fleisch damit gut von außen einpinseln. Mit dem Rest der Mischung bestreuen.
  • Das Fleisch auf einem Backblech bei 200° in den Ofen geben. Sobald das Fleisch rundherum von außen braun wird, den Ofen auf 180° herunterschalten, das Gericht mit Alufolie abdecken und für ca. 2 Stunden langsam
  • Für die letzten 30 Minuten die Alufolie entfernen
  • Für eine knusprige Kruste kein Wasser zum Fleisch hinzufügen
Sehen Sie außerdem

Oregano

Rosmarin

Thymian

Madara-Mischung für...

Hähnchen

Schmorbraten

Fisch

Gemüse

Kretische
Marinade