Thymian

MADARA by tofillo

Der Thymian (Thymus) hat ein intensives Aroma und einen reichen, vollen, leicht scharfen Geschmack. Er aromatisiert Soßen, Fisch, Fleisch, Suppen, Gemüse, Salate und Teigwaren. Er ist Bestandteil leckerer Marinaden und aromatischer Öle.

Sorgfältig ausgewählte Blätter, natürlich getrocknet und in einer Verpackung von 30 Gramm erhältlich.

Die Verpackung doypack mit Reißverschluss, die geeignet und zertifiziert für Lebensmittel ist, ist leicht zu öffnen und wieder zu verschließen, bietet vollkommenen Schutz, gewährleistet die Erhaltung der Aromen und macht es zugleich dem Kunden möglich, das Produkt von außen zu sehen.

  • Natürliches Produkt
  • Beliebte Zutat der kretischen und Mittelmeerküche
  • Mit Nähr- und Heileigenschaften, wird auch in der Pharmaindustrie eingesetzt
  • Kann auch als Aufguss getrunken werden
  • Ideale Nektarpflanze für Bienen
  • Wird für die Aromatisierung von
  • Bäckereierzeugnissen, Getränken und Gewürzen
    verwendet

Griechischer Thymian
Natürlich getrocknete Blätter 30 Gramm

  30gr

Das Wort „Thymos“ leitet sich vom altgriechischen Wort „thio“ ab, welches „opfern“ bedeutet. Der Thymian ist eine dünne, strauchige Pflanze mit einer Höhe von 10 – 30 cm. Seine Zweige sind klein und holzig, während seine Blätter eine Länge von 4 – 10 mm haben. Seine Blüten sind rosa oder violett.

Er wächst auf steinigem, unfruchtbarem Boden in hügeligen und bergigen Gegenden. Er ist eine ausgezeichnete Nektarpflanze für Bienen – Thymianhonig gilt als ein hochwertiges, sowohl seine Qualität als auch seinen Verkaufswert betreffendes Produkt.

In Griechenland ist Thymian sowohl für sein Aroma, als auch für seine Eigenschaften als Heilkraut bekannt. Die griechische Küche hält ihn in hohen Ehren und er wird zur Aromatisierung verschiedener Gerichte verwendet. Er ist eines der Hauptbestandteile des Likörs Benedictine.

Die Griechen der Antike verwendeten Thymian, um die Funktion des Gehirns zu stärken, zusammen mit Honig und Essig. Die Römer gaben Thymian zu ihrem Badewasser, um Kraft und Energie zu schöpfen. Alexander der Große benutzte ihn auf seinen Feldzügen gegen Läuse.

Im 16. Jahrhundert boten die Frauen ihren Liebhabern Suppe mit gemahlenem Thymian und Bier als Aphrodisiakum an. Zur gleichen Zeit wurde er gegen Melancholie verwendet, indem man die Kissen der Krankten mit zerkleinertem Thymian füllte.

Er ist bei Halsschmerzen und starkem Husten zu empfehlen. Er hat antiseptische und antibakterielle Eigenschaften und wird als Stärkungsmittel für den Organismus verwendet.

ANWENDUNGEN BEIM KOCHEN

Gibt Fisch, Fleisch und Soßen ein besonderes Aroma

Lässt sich perfekt mit Wildbret und Würsten kombinieren

Seine kleingeschnittenen Blätter geben Suppen einen einzigartigen Geschmack

Gibt Füllungen jeglicher Art eine andere geschmackliche Note

Ergibt wohlschmeckende und aromatische Marinaden

Passt zu fast allen Salaten und Teigwaren

Lässt sich mit Oregano und Majoran kombinieren, indem er perfekt Suppen und Soßen aromatisiert

Gibt Soßen einzigartigen Geschmack und Aroma

Voriger
Nächster

REZEPT - PFANNE MIT WÜRSTEN; SCHWEINESTEAK UND ZITRONE

ZUTATEN

  • 1 Schweinesteak
  • 2 Bauernwürste
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone (der Saft und die geriebene Schale)
  • 1 Glas Weißwein
  • 4 EL extra-natives Olivenöl
  • 1/3 TL Kurkuma
  • 1/3 TL edelsüßer Paprika
  • 3 Pimentkörner
  • 1 TL Thymian
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Das Schweinesteak in kleine Stücke schneiden. In Olivenöl anbraten 3 – 4 Minuten und die in dicke Scheiben geschnittene Wurst hinzufügen, sobald das Fleisch etwas Farbe angenommen hat
  • Sobald auch die Wurst Farbe annimmt den Knoblauch, die geriebene Zitronenschale, den Zitronensaft und die Gewürze hinzufügen und mit dem Wein ablöschen
  • Sobald es anfängt zu kochen, die Temperatur reduzieren
    und auf kleiner Flamme 5 – 10 Minuten köcheln lassen,
    bis die Flüssigkeit verkocht
Sehen Sie außerdem

Oregano

Rosmarin

Madara-Mischung für...

Schweine &
Kalb Fleisch

Hähnchen

Schmorbraten

Fisch

Gemüse

Kretische
Marinade